Hygieneregeln

Grundsätzlich:

  • Wer sich krank fühlt oder ist, kommt bitte nicht zum Kurs. Das gilt auch für leichte Erkältungssymptome!
  • Wer mit einer Person in einem Haushalt lebt, die unter COVID-ähnlichen Symptomen, wie Husten, Fieber, Verlust von Geruchs- oder Geschmackssinn leidet, darf nicht zum Kurs.
  • Wer in den letzten 14 Tagen in ein Risikogebiet gereist ist, oder in den letzten 14 Tagen Kontakt zu einer Corona-Infizierten Person hatte, kommt bitte nicht in den Kurs.
  • Bitte seht von Gesprächen unmittelbar im Kursraum und Innenhof ab, vor dem Hintergrund, dass die Abstandsregeln in diesen Bereichen eingehalten werden, vor allem, wenn der nächste Kurs kommt oder auch andere Bewohner*innen des Hinterhauses.
  • Auf die geltende Hust- und Niesettickete wird selbstverständlich von allen geachtet. Besonders „Armbeuge vor Mund“ verwenden.
  • Eigene Matten und Yogahilfsmittel dürfen selbst mitgebracht und benutzt werden.
  • Ebenso singen wir kein OM, keine Mantras und üben keine forcierten Atemübungen.
  • Vor und nach dem Kurs wird jeweils stoß gelüftet.

Vor dem Kurs:

  • Bitte kommt bereits in Yogakleidung, die Umkleide bleibt wegen des Platzmangels leider geschlossen.
  • Bringt ein Handtuch (als Unterlage für Kopf/Gesicht auf Decke, Kissen oder Bolster) und bei Bedarf ein eigenes Getränk mit.
  • Für den Eingangsbereich und auch sonst im Raum herrscht somit eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht (nicht auf der Yogamatte).
  • Beim Betreten und auch im Raum bitte immer auf den Abstand von 1,5 m achten.
  • Wascht oder desinfiziert euch die Hände vor Betreten des Kursraumes.
  • Die Matten werden nach jedem Kurs von euch desinfiziert, ihr könnt sie ggf. auch vor der Benutzung noch einmal desinfizieren.

Nach dem Kurs:

  • Nach dem Kurs setzt bitte direkt euren Mund-Nasen-Schutz wieder auf.
  • Desinfiziert eure Matte und je nach Benutzung auch die Blöcke und Stühle (Das Desinfektionsmittel steht Kursraum bereits, die großen Flaschen sind für die Matte, die kleinen für die Hände).
  • Bitte verlasst mit Abstand zu den anderen den Kursraum recht zügig aber in Abstnd zu den anderen Teilnehmenden, damit die nächsten Yogis rein können.